Christoph Püschner, Brot für die Welt

Solarlicht im Haus

SMARTD, Lesotho

Frauen mit neuem Save-80-Kocher in Lesotho

Louis Nderi, Fastenopfer

Energie-Effizienter Herd in Kitui, Kenia

Louis Nderi, Fastenopfer

Kochen mit energie-effizientem Herd in Kitui, Kenia

Christoph Püschner, Brot für die Welt

Biogasanlage im Bau in Bagepalli, Indien

Christoph Püschner, Brot für die Welt

Sauberes Kochen mit Biogas in Bagepalli, Indien

Louis Nderi, Fastenopfer

Bau eines energie-effizienten Herdes aus Lehm in Kitui, Kenia

Pro Climate International, Kamerun

Vorstellung der Kochtaschen in Buea, Kamerun

Aktuell

29.6.2020

Die Klima-Kollekte im Videoportrait

Unsere KollegInnen der Klima-Kollekte Deutschland stellen in einem neuen Video die Arbeit der Klima-Kollekte vor. Sie geben Einblick in das Beratungs- und Bildungsangebot, stellen die kostenfreien Informationsmaterialien vor und zeigen auf wie Sie einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Schauen Sie rein!

weiterlesen
15.6.2020

Klima-Kollekte unterstützt Klimavolksbegehren

Unterschreibe auch Du von 22. bis 29. Juni 2020 das Klimavolksbegehren und sorge dafür, dass die Politik endlich tätig wird. Nur gemeinsam können wir die Klimawende schaffen!

weiterlesen
3.6.2020

Unterstützung indischer Partnerorganisation bei Corona-Hilfe

Die Corona-Pandemie hat auch die Länder des globalen Südens erfasst. Die Klima-Kollekte hat umgehend auf die Situation vor Ort reagiert und Zertifikate aus dem Klimaschutzprojekt der indischen Partnerorganisation ADATS zugekauft. So kann ADATS auch in Krisenzeiten sein Engagement in der Projektregion verstetigen.

weiterlesen
7.5.2020

Online Event „Klimaschutz in Zeiten von Corona“

Am Dienstag, den 26.05.2020 findet von 14:00 bis 15:00 Uhr unser Online Event „Klimaschutz in Zeiten von Corona: CO2-Kompensation als Instrument für Klimaschutz und Armutsbekämpfung“ statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.

weiterlesen
5.5.2020

Jahresbericht 2019

Der Jahresbericht 2019 der Klima-Kollekte ist online. Mit der Veröffentlichung laden wir Sie ein, sich über das vergangene Geschäftsjahr der Klima-Kollekte zu informieren.

weiterlesen
30.4.2020

Die Klima-Kollekte auf der digitalen IUFE-Fachtagung "Klima & Entwicklung"

Ab 19. Mai 2020 stehen bei der Digitalen Fachtagung "Klima & Entwicklung: Nachhaltige Ideen für unsere Zukunft" des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) erstmals eine Vielzahl an Beiträgen online und kostenfrei zur Verfügung.

Die Klima-Kollekte ist Teil der Fachtagung und wird durch Erwin Eder, Geschäftsführer von HORIZONT3000, am „Digitalen Marktplatz der Klima-Initiativen“ vorgestellt. Nehmen Sie teil und erfahren Sie mehr!

weiterlesen
27.3.2020

Weiterhin erreichbar in Zeiten von Corona

In diesen Tagen bringt die Corona-Krise unser aller Leben in einen Ausnahmezustand. Daher hat auch die Geschäftsstelle der Klima-Kollekte in Österreich gesundheitsschützende Maßnahmen ergriffen und arbeitet vorerst im Home-Office.

Sie erreichen uns wie gewohnt telefonisch unter der Nummer +43 (0)1 402 67 54 - 3006 oder per Email unter office@klima-kollekte.at.

So gewährleisten wir, dass wir für Sie weiterhin bestens erreichbar und handlungsfähig für den Klimaschutz sind.

weiterlesen
4.3.2020

Veranstaltungshinweis: Fliegen in Zeiten des Klimawandels

Die Klima Kollekte diskutiert im Rahmen der Aktion Autofasten am 4. März in Graz mit FachexpertInnen zum Thema "Fliegen in Zeiten des Klimawandels"

weiterlesen

GRETA THUNBERG: KOMPENSATION = KLIMA-BLUFF

Die Klima-Kollekte stimmt den Kritikpunkten aus Schweden zu und kommentiert, wie sie in ihrer eigenen Arbeit einen „Klimakompensations-Bluff“ verhindert.

weiterlesen
2.12.2019

Klima-Kollekte: Kompensieren statt Resignieren

„Wer das als Freikaufen betreibt, macht es falsch“. Seit vier Jahren gibt es in Österreich die sogenannte „Klima-Kollekte“ in der Evangelischen Kirche. Seit dem vergangenen Sommer ist das Programm zur CO2-Kompensation sogar ein ökumenisches Projekt. Was die Klima-Kollekte aber eigentlich ist, was sie will und was sie kann – darüber hat der Evangelische Pressedienst hat mit dem Projektverantwortlichen Michael Bubik, Rektor der Diakonie Eine Welt, gesprochen.

weiterlesen